EUM Genossenschaft

E. U. M. Gen

Die EUM Genossenschaft wurde im Jahr 2002 gegründet, um den Hinterpasseirer Haushalten und Betrieben langfristig einen kostengünstigen Strompreis zu sichern.
Die EUM hat das Verteilernetz von der Gemeinde Moos gepachtet und bezieht die für die Verteilung benötigte Energie aus der Beteiligung an den E-Werken „Bergkristall-Stieber“ und „Rabenstein“.

2009 betrat die EUM Genossenschaft mit dem Pilotprojekt „Internet aus der Steckdose“ ein neues Tätigkeitsfeld. Seitdem wurde der Dienst verbessert und mit dem Ziel, alle Mitglieder mit Breitbandinternet zu versorgen, ausgebaut.

Im Jahr 2012 beschlossen die Mitglieder der EUM Genossenschaft die Fusion mit der Pfelderer Genossenschaft. Seither betreibt die EUM das Fernheizwerk und beliefert die Mitglieder in Pfelders mit Wärmeenergie.

Seit Februar 2013 führt die EUM Genossenschaft die Tankstelle in Moos, welche aufgrund der niedrigen Treibstoffpreise zur Aufwertung des Standortes Hinterpasseier beiträgt.

Mit der Übernahme der vier Hinterpasseirer Lebensmittelgeschäfte im Februar 2013 ist die EUM Genossenschaft mit knapp dreißig Mitarbeitern zu einem der größten Arbeitgeber in der Gemeinde Moos geworden. Die „inser Lodn“-Filialen in Moos, Stuls, Platt und Pfelders sollen die Nahversorgung auch in Zukunft gewährleisten.

Energie- und Umweltbetriebe Moos Genossenschaft

Handwerkerzone 6
39013 Moos in Passeier
Tel. +39 0473 648 525
Fax. +39 0473 648 684
E-Mail: info@eum-genmbh.com
Web EUM: www.eum-genmbh.com
Web EUM INSER LODN: www.inserlodn.eum-genmbh.com
 

EUM GenossenschaftEUM GenossenschaftEUM GenossenschaftEUM GenossenschaftEUM GenossenschaftEUM GenossenschaftEUM GenossenschaftEUM Genossenschaft

 
Link zur EXPO12 >