Ausschreibung: Pflicht – Sicherheitskurse für Arbeitnehmer

Das Konsortium Passeier Wirtschaft organisiert gemeinsam mit den Wirtschaftsverbänden des Tales  Sicherheitskurse für Arbeitnehmer der verschiedenen Risikoklassen.

Es gibt hierbei drei Risikoklassen (niederes, mittleres und hohes Risiko).

– Niederes Risiko 8 Stunden (z.B. Gastgewerbe, Büro und Handel)
– Mittleres Risiko 12 Stunden (z.B. Transportwesen, Landwirtschaft usw.)
– Hohes Risiko 16 Stunden Grundkurs (z.B. Bauarbeiter, Handwerker usw.)

Termine
Niederes Risiko: 8 Stunden am 20. März 2015
Mittleres und Hohes Risiko: 12 u. 16 Stunden am 20. März 2015 und am 27. März 2015 (beide Termine müssen wahrgenommen werden).

Kursort ist St. Leonhard

Kosten
Niederes Risiko (8 Stunden) Kosten 50 Euro + Mwst. pro Mitarbeiter
Mittleres Risiko (12 Stunden) Kosten 80 Euro + Mwst. pro Mitarbeiter
Hohes Risiko (16 Stunden) Kosten 100 Euro + Mwst. pro Mitarbeiter

Informationen und Anmeldung ab sofort unter Telefon 335 6211088.

Pflicht – Sicherheitskurse für Arbeitgeber

Sollte es genügend Interesse geben, könnten auch Pflicht – Sicherheitskurse für Arbeitgeber im Passeiertal organisiert werden und so würden sich die Führungskräfte lange und mehrmalige Fahrten nach Bozen ersparen, indem man diese dann auch terminlich anpassen könnte (z.B. 3 Wochenenden). Risikokategorien sind nieder (16 Std.), mittel (32 Std.) und hoch (48 Std.).

Die Preise würden je nach Teilnehmerzahl festgelegt. Wir bitten die betroffenen Betriebe ihr Interesse unter Telefon 335 6211088 mitzuteilen.

  • Veröffentlicht in: News